Rationale Fähigkeiten

Gegenwärtig besteht das rational überbetonte Bildungssystem hauptsächlich im Auswendiglernen von Faktenwissen.

Auch hier gibt es eine gravierende Änderung:

Man denke eher in einem Training von Fähigkeiten, wie es die Mathematik darstellt.

Kinder müssen lernen (trainieren), sich das Wissen, das sie gerade brauchen, zu beschaffen. Dann brauchen sie es nicht mehr auf Vorrat zu pauken.

Das Lernen im klassischen Sinne beschränkt sich auf einige wenige starke und grundlegende Konzepte, die in erster Linie die Aufgabe haben, eine Struktur im Kopf zu schaffen, in die bei Bedarf Wissen eingeordnet werden kann.

Der Bereich rationaler Fähigkeiten unterteilt sich in eine ganze Reihe geistiger Fähigkeiten:

nächstes Kapitel: Schöpferische Fähigkeiten (Vision)
Stichworte:
Mathematik
Auswendiglernen
Pauken
Fähigkeiten
Konzepte